SÜSSKRAM

Torten, Kuchen, Cookies oder Maccarones. Süß geht immer

LINZER KUCHEN

Winter ohne Linzer Kuchen? Im meiner Familie undenkbar! 
Selbst bei meinen Jobs im Ausland erinnerte mich meine Mutter stets an diesen Brauch und den Must-Have-Kuchen. Wir haben jetzt extra für euch ein feines und leckeres Rezept erarbeitet.

Viel Spaß beim ausprobieren und genießen. 

Zubereitung:

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren.

Zimt und Nelken dazugeben, dann Mehl, Nüsse und Backpulver vermischen und unter die Masse rühren und einen guten Schuß Kirschwasser dazugeben.

2/3 der Masse in eine Form geben und mit der Marmelade bestreichen. Ich mische gerne schwarze Johannisbeere, Himbeere und Preiselbeeren für den Belag.

Nun die restliche Masse in einen Spritzbeutel füllen und damit das Gitter und den Rand zeichnen.

Nun bei 180°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen für ca. 45 Min. backen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen.

Teilen stets erlaubt.
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter