DIPS & SAUCEN

Schnell und einfach

HOMEMEDE BARBECUE SAUCE

Burer, Chicken Wings, Spare Ribs, Short Ribs, Steak oder einfach nur zu Fritten. Eine würzige BBQ Sauce ist schnell und einfach gemacht und schmeckt um Längen besser als die gekaufte. Zudem bist Du wahrscheinlich länger im Supermarkt als am Herd!

Zutaten
Zubereitung
  1. Evtl. Tomaten, Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  2. Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf mit der zerlassenen Butter für rund 2 Minuten anschwitzen, dann mit dem Whiskey ablöschen. Wenn der Whiskey etwas eingekocht ist, das Tomatenmark hineingeben und kurz mit anrösten.
  3. Ketchup (oder Tomatenstücke), Honig, braunen Zucker, Apfel und Balsamicoessig, Senf und Chilipulver dazugeben, gut verrühren und bei mittlerer Hitze kurz einkochen lassen.
    Wer will, kann an dieser Stelle noch 2-3 Tropfen Liquid Smoke* draufpacken.
  4. Alles zusammen in einen Messbecher geben und mit einem Pürierstab fein pürieren.
  5. Jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken, in ein Einmachglas füllen und auskühlen lassen. 

Wenn die Sauce abgekühlt ist, kann sie ohne weiteres knapp 4 Wochen im Kühlschrank gelagert werden.

* Liquid Smoke ist ein flüssiges Raucharoma. Das Aroma wird industriell aus gereinigtem Rauch hergestellt und imitiert den Geschmack, den ein Lebensmittel beim traditionellen Räuchern erhalten würde.

Kaufen kann man es hier:

Teilen stets erlaubt.
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on twitter
Twitter